Montag, 19. Dezember 2016

Kohlrabi-Apfel-Spaghetti mit Cranberries & Walnüssen

Diese Kohlrabi-Apfel-Spaghetti habe ich bereits zweimal gemacht. Einmal ohne Spaghetti und einmal mit. Die Variante ohne die Spaghetti hatte ich abends gemacht, von daher kann man die Bilder davon vergessen und ihr seht nur die mit den richten Spaghetti :P
Schmeckt aber beides hervorragend :)

Die Cranberries verleihen Frische und die Walnüsse geben dem Gericht mehr Biss. Der Apfel, der am besten mit Schale in den Salat wandert (wegen der Vitamine), gibt noch eine Extra-Ladung Vitamin C. Der Vitamin C - Gehalt ist übrigens besonders hoch, wenn der Apfel frisch vom Baum kommt!
Obendrein enthalten die Nüsse viele Omega-3-Fettsäuren, dass sind die besonders guten, die vor Herzkrankheiten schützen (man kann ja nicht früh genug damit anfangen! ;)
Zutaten für eine Portion:
80 g (Vollkorn-)Spaghetti
1/2 Kohlrabi
1/2 Apfel
1 EL Cranberries
1 EL Walnüsse
1 EL Rapsöl
1/2 EL Apfelessig
Salz & Pfeffer

Zubereitung:
Die Spaghetti in Salzwasser al denkte kochen. Währenddessen den Kohlrabi schälen und mit einem Spiralmesser in - Achtung - Spiralen schneiden :P Mit dem Apfel ebenso verfahren.
Für das Dressing Öl und Essig und die Gewürze miteinander verkleppern. Dieses mit den Kohlrabi-und Apfelspiralen vermischen, Cranberries und Walnüsse unterheben..
Die gegarten Spaghetti untermischen und servieren.
Dazu passt Feta.


Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF

Kommentare:

  1. Das klingt ja lecker. Muss ich bei Gelegenheit auch probieren. Bin schon auf das Ergebniss gespannt.
    LG, Diana

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt sehr lecker und ist schön einfach, perfekt!
    Ich wünsche dir wunderschöne Weihnachten!
    Liebe Grüsse,
    krisi

    AntwortenLöschen