Freitag, 21. September 2018

Wilde Kartoffelpfanne mit allerlei Gemüse & Mozzarella

Bunte Gemüsepfannen sind schon etwas Feines oder? 
Meist landen bei mir alle Gemüsereste, die sich im Kühlschrank tummeln, in der Pfanne, damit ich beim nächsten Einkauf wieder voll zu schlagen kann in der Gemüseabteilung ;) 
Statt Kartoffeln kann man auch zu dem gegarten Gemüse gekochten Reis oder Nudeln geben.

Gemüse satt - bunt - glutenfrei

Zutaten für zwei Portionen:
3 Kartoffeln, mittelgroß
1 Zucchini
1 Zwiebel
1 Paprika
2 Möhren
ein paar Röschen Blumenkohl und Brokkoli
ca. 150 g Spinat
Salz & Pfeffer
Paprikapulver
1 Knoblauchzehe 
1 Msp Kurkuma
getrockneter Oregano
2 EL Olivenöl
1 Kugel Mozzarella
Frischer Basilikum 

Zubereitung:
Gemüse schälen. In einer Pfanne das Öl erhitzen, zuerst die Zwiebel darin 2-3 Minuten glasig andünsten, dann die Kartoffeln in kleine Stückchen schneiden und dazugeben. Anschließend das restliche Gemüse in mundgerechte Würfel schneiden und zum Gemüse geben. Die Kartoffeln müssen mindestens 15 Minuten garen, das Gemüse solange bis die gewünschte Bissfestigkeit erreicht ist. Den Knoblauch und ie Gewürze zum Schluss zufügen, ebenso den zerpflückten Mozzarella und den frischen Basilikum.
Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. Hättest du etwas dagegen, wenn ich mich an deinen Tisch setzen würde? Davon hätte ich gerne eine ausgesprochen große Portion.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen